Start Weiterbildung Kranführer


Kranführer für Ladekran, Portal- und Brückenkrane

Krane sind aus der täglichen Arbeit in vielen Betrieben nicht mehr wegzudenken. Die Frauen und Männer -sprich Fahrer-, die sie bedienen, übernehmen nicht nur eine wichtige, sondern vor allem auch eine verantwortungsvolle Aufgabe.


Voraussetzung:
- Mindestalter 18 Jahre
- Körperliche, geistige und charakterliche Eignung
- Untersuchung nach G 25 (auf Wunsch auch über uns möglich)

Ausbildungszeiten: 
Freitag:
von 13.00 bis 19.00 Uhr

Samstag:
von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Inhalt der Ausbildung:
Theoretischer Teil
- Gesetzli. Voraussetzungen
- Hinweis zur Unfallverhütung
- Haftung
- Begriffsbestimmung
- Kran in Betrieb
- Grundbegriffe der Kran - Physik
- Aufbau und Ausrüstung von Kranen
- Lastaufnahmeeinrichtungen

Praktischer Teil
- Last aufnehmen, mit Last bewegen, Last absetzen
- Wartung und Pflege
- Stillsetzen

Besonderes:
Auf Wunsch Inhouse-Schulung möglich.
Firmeneigene Unterrichtsräume mit 400 m² großer Trainingshalle.
 

Fahrschule Heiko Roedel in Berg und Naila / Oberfranken